Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) beruht auf einer eigenen Betrachtungsweise des Menschen und des Kosmos und sieht den Menschen in seiner Gesamtheit, als Einheit von Körper und Geist.
Gesundheit bedeutet ein Gleichgewicht der unterschiedlichen Kräfte Yin und Yang und des freien Flusses der Lebensenergie Qi. Gerät dieses harmonische Zusammenspiel durcheinander oder ist der Qi-Fluss blockiert, zeigen sich Beschwerden und Krankheit.
Die Chinesische Medizin (TCM) versucht aus einer Vielzahl an Symptomen das zugrunde liegende Ungleichgewicht zu erkennen und individuell zu behandeln.

Die Traditionelle Chinesische Medizin (TCM) beruht auf einer eigenen Betrachtungsweise des Menschen und des Kosmos und sieht den Menschen in seiner Gesamtheit, als Einheit von Körper und Geist.
Gesundheit bedeutet ein Gleichgewicht der unterschiedlichen Kräfte Yin und Yang und des freien Flusses der Lebensenergie Qi. Gerät dieses harmonische Zusammenspiel durcheinander oder ist der Qi-Fluss blockiert, zeigen sich Beschwerden und Krankheit.
Die Chinesische Medizin (TCM) versucht aus einer Vielzahl an Symptomen das zugrunde liegende Ungleichgewicht zu erkennen und individuell zu behandeln.