Die Ohrakupunktur basiert anders als die eigentliche Akupunktur nicht auf der Meridianlehre, sondern auf Reflexzonen des Körpers, die im Ohr gespiegelt werden.

Ähnlich wie bei den Reflexzonen am Fuss, gibt es auch im Ohr für jeden Körperbereich und jedes Organ ein bestimmtes Areal.

In meiner Praxis nutze ich anstatt Akupunkturnadeln sehr oft Ohrkügelchen aus Pflanzensamen. Sie werden auf einem kleinen Pflaster ins Ohr geklebt werden und stimulieren so das gewünschte Areal oder Organ.

Ohrakupunktur wird speziell eingesetzt bei:

– Suchterkrankungen

– Schlafstörungen und Unruhezuständen, psychischen Ungleichgewichten

– Allergien, Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma

chevron leftchevron right

Die Ohrakupunktur basiert anders als die eigentliche Akupunktur nicht auf der Meridianlehre, sondern auf Reflexzonen des Körpers, die im Ohr gespiegelt werden.

Ähnlich wie bei den Reflexzonen am Fuss, gibt es auch im Ohr für jeden Körperbereich und jedes Organ ein bestimmtes Areal.

In meiner Praxis nutze ich anstatt Akupunkturnadeln sehr oft Ohrkügelchen aus Pflanzensamen. Sie werden auf einem kleinen Pflaster ins Ohr geklebt werden und stimulieren so das gewünschte Areal oder Organ.

Ohrakupunktur wird speziell eingesetzt bei:

– Suchterkrankungen

– Schlafstörungen und Unruhezuständen, psychischen Ungleichgewichten

– Allergien, Heuschnupfen, Neurodermitis, Asthma